Marcell Doppel L

Zur Person

Mein Name ist Marcell und ich will ehrlich zu dir sein. Ich bin der Ansicht, dass wir auf der Schwelle zur nächsten Stufe der Menschheit stehen. Ich bin fasziniert von der Jugend und sehe in ihr große Hoffnung. In den letzten Jahren habe ich eine Organisation aufgebaut, die inzwischen mehr als eine Million Jugendliche in ihrer Persönlichkeit gestärkt hat.

Ich habe mehr als 10.000 Lehrer in Seminaren fortgebildet, habe Eltern gecoacht und zahlreiche Ausbildungsbetriebe im Umgang mit ihrem Nachwuchs beraten. Ich habe hautnah die Sorgen und Nöte der Jüngsten kennengelernt und kenne die Fragen jener, die es gut mit ihnen meinen.

  • Früherer Streetworker

    Unternehmer, Vater, Zukunftsforscher

Ich war Rapper und Streetworker, staatlich geprüfter Pädagoge und Hochschuldozent. Glaub mir, ich habe viel gesehen. ‚Vom Bordstein bis zur Skyline’ kenne ich sämtliche Milieus wie meine Westentasche.

 

Ich glaube, dass die nächsten Generationen die größten Chancen auf eine erfüllte, großartige Zukunft haben – und gleichzeitig die größten Risiken. Damit stehen wir Erwachsenen heute vor der größten Herausforderung seit Langem: sie für diese Zukunft auszustatten.

 

Für diese Aufgabe bin ich gern Wegweiser für alle, die mit jungen Menschen zu tun haben.

  • '80er Wendekind

    eine Jugend auf Messers Schneide

Als Kind war ich Jungpionier. Blaues Halstuch. DDR. Meine Eltern ließen sich scheiden als ich 10 war und stritten vor Gericht. Ende `89 war Deutschland frisch wiedervereint und meine Familie zerbrochen. Vater zog weit weg, Mutter arbeitete fortan hart um uns beide durchzubringen.

 

Ich geriet in kriminelles Umfeld. Wie man Ziele erreicht und Konflikte klärt, lernte ich von den ‚harten Jungs‘ im Leipziger Osten. In diesen rauen Tagen erwachte in mir der tiefe Wunsch, eines Tages ein wirklich stabiles und erfülltes Familienleben aufzubauen und anderen Kids zu helfen, denen es ähnlich geht wie mir zu dieser Zeit.

 

Meine Jugendsünden gingen glimpflich vorüber. Ich bekam die Kurve. HipHop und Großvaters strenger Blick gaben mir die Kraft, an den Schlüsselstellen ‚Nein‘ zu sagen. Wenn dir als junger Mensch die dunkle Seite verlockend erscheint, dann brauchst du eine Lichtquelle, für die es sich zu widerstehen lohnt.

  • HipHop don't stop

    die Bühne, mein Element

Ich schuftete als Teenager auf Baustellen, bohrte Platinen für ein paar Kröten und begann eine Ausbildung in einem unmenschlich geführten Handwerksbetrieb. Von Mitgestaltung keine Spur. Morgens im Bus blickte ich in leere Gesichter und fühlte mich gefangen in der falschen Welt. Glaub mir, in puncto  Berufseinstieg war ich damals echt verzweifelt.

 

Ich brach die Ausbildung ab und fokussierte ich mich voll und ganz auf Rap. Ich veranstaltete Events, lernte Musik zu produzieren und baute eine Musikkarriere in der HipHop-Szene auf. Gemeinsam mit Freunden rockte ich schon bald Bühnen in ganz Deutschland.

 

Ich lernte Teams zu organisieren, verstand Marketing, handelte Verträge aus. Ich hantierte mit Geld, veröffentlichte Tapes, CDs und Schallplatten und gründete schließlich ein eigenes Label. Ein Beruf war das noch nicht, doch ich war in ‚meinem Element‘. Mit klarem Blick und voll motiviert als HipHopUnternehmer. Das eigene Label scheiterte. Doch ich hatte gelernt, dass ich etwas aufbauen und damit viele Menschen erreichen kann.

 

Oft fürchten wir berufliche Entscheidungen. Wir wollen uns viele Optionen offen halten und versäumen dabei, uns jemals wirklich selbst zu erkennen.

  • Social Entrepreneur

    tausend junge Helden entdecken

Ich studierte Soziale Arbeit und schließlich galt meine Expertise als ‚staatlich geprüft‘. In meinem Job als Streetworker sah ich Menschen mit wirklich krassen Familiengeschichten. Hier erkannte ich, welche Bedeutung das familiäre und schulische Umfeld für die Biografie eines Menschen hat. Hier lernte ich auch meine eigene Geschichte zu schätzen. Denn ich konnte, dank allem was ich erlebt hatte, nun Anderen umso besser helfen. Auftrieb!

 

Gemeinsam mit Mitch Senf gründete ich die Unternehmen EDUVENTIS und HERO SOCIETY um Kids und Jugendliche zu stärken. Ich gab HipHop-Workshops an Schulen und erklärte Lehrern wie ihre Schüler ‚tickten‘. Mehr und mehr Eltern begannen sich an mich zu wenden – aus allen Ebenen der Gesellschaft. Unternehmen, Universitäten und politische Akteure begannen mich für Vorträge zu einzuladen.

 

EDUVENTIS gehört heute zu den gefragtesten Lehrerfortbildungsanbietern Deutschlands. Nach wie vor bin ich hier gern Trainer. Die HERO SOCIETY hat mit, von uns ausgebildeten, Trainern inzwischen schon mehr als 1 Million Jugendliche in Klassenzimmern erreicht. Namhafte Unternehmen erfragen unsere Expertise für ihre Auszubildenden und HR-Abteilungen. Doch die Schlüsselrolle spielt für mich nach wie vor die Familie.

 

Vor allem seit ich selbst Vater bin, verstehe ich die Aufgaben und Hürden unserer Erwachsenen-Generation. Die Liebe zu meiner Tochter und meinem Sohn zeigt mir, was wirklich zu tun ist. Deshalb unterstütze ich Eltern, Lehrer, Chefs und andere ‚Vorbildpersonen’ dabei, die innere Stärke ihrer Schützlinge zu erkennen und ihnen zu ermöglichen, ihre wahren Potentiale zu entfalten.

 

Ich möchte, dass die Generationen, die nach uns kommen, frühzeitig erkennen können, was in ihnen steckt und dies dann auch entfalten können. Deshalb mag ich die Digitalisierung. Sie zwingt uns, mit unseren Jüngsten endlich anders umzugehen, sie neu zu verstehen, weise für sie da zu sein. In meinen Augen beginnt gerade eine neue Ära der Menschlichkeit.

  • Next Generation Guide

    an der Schwelle zur neuen Ära

Meine wahre Berufung ist es, Menschen wirklich von Klein auf zu stärken. Ich habe viel Erfahrung darin, auch andere Eltern, Lehrer und Chefs dahin zu bringen, dass sie ihre Jüngsten stärken, anstatt sie zu schwächen und zu erniedrigen. Ich zeige ihnen, wie sie ihre Kinder in ihrer eigenen Würde schützen und ihrem Wollen ein Rückgrat geben, anstatt ihren Willen durch Erziehung zu brechen.

 

Ich habe mit ‚Hero Education‘ die PotenzialEntfaltung an Schulen gebracht. Ich habe ‚Hero Academy‘ aufgebaut, die Berufseinsteigern hilft, ihre Berufung zu erkennen. Meine ‚Hero Corporate‘ führt Firmen zu einer neuen Unternehmenskultur, die Menschen in ihre SchöpferKraft bringt. Und ich will dazu eines Tages einen Hero-Kindergarten gründen. Doch dieser Tag ist noch nicht gekommen.

 

Ich habe beschlossen, all meine Erfahrungen und mein Wissen zu teilen, um auch andere Väter, Mütter, Lehrer und auch Chefs zu inspirieren. Ich will ihnen helfen ihrem Nachwuchs Wurzeln und Flügel zu geben. Ich tue das durch meine Podcast, Videos, Online-Kurse, Songs, BlogArtikel, Live-Vorträge, Seminare und Eins zu Eins-Interaktionen.

 

Erinnere dich immer daran, dass du einer der wichtigsten Ermöglicher oder Verhinderer im Leben deiner Kinder und Schütztinge bist.  Aber du musst diese Vorbildrolle in dir selbst aktivieren. Niemand wird sie für dich einschalten! Es ist deine Verantwortung, dich in die Person hineinzuversetzen, die dein Nachwuchs später einmal sein könnte. Niemand wird es dir abnehmen, deine mentale Stärke, emotionale Intelligenz und innere Klarheit zu entwickeln, um die Mutter / der Vater / der Lehrer oder der Vorgesetzte zu sein, der du sein willst. Das Ganze geschieht einzig und allein in dir.

Sei der Potentialentfalter, den deine Jüngsten brauchen. Beginne die Reise mit mir, denn dein Nachwuchs braucht dich.

Du bist ein einzigartiges Vorbild für diese nächste Generation. Und eines Tages wirst du zurückblicken und dir sagen

„das haben wir gut hingekriegt“.

 

Marcell

Folge mir auf Facebook!


Auszeichnungen & Preise

Gründer des Jahres

Gründer des Jahres

Ausgezeichnet als Sachsens Unternehmer des Jahres 2018 in der Kategorie 'Start Up' als Mitgründer der Hero Society

Die Verantwortlichen

Die Verantwortlichen

Ausgezeichnet von der Robert Bosch Stiftung Deutschland für zukunftsweisendes gesellschaftliches Engagement

Social Entrepreneurship Award

Social Entrepreneurship Award

Ausgezeichnet für herausragende gesellschaftliche Innovation in Deutschland mit dem 'Act for Impact' Award 2013

  • Willst Du Deinem Nachwuchs Flügel geben?

    Dann trag Dich hier ein und erhalte regelmäßig inspirierende Dinge von Marcell, die Dir helfen die junge Generation zu verstehen und bestens in die Zukunft zu begleiten.